Mormonentum_ist_eine_Lüge (German)

Startseite   Christian Artikel   JW Artikel   LDS Series   katholischen   SDA   Kontakt   Donation Seite

 

Mormonentum ist eine Lüge / Joseph Smith war ein Betrug / Die HLT-Kirche ist nicht wahr

 

Auszüge aus LDS.org:

Joseph Smiths Verwendung von Sehersteine

 

 

Hinweis: Übersetzt mit Google Translator, Sie bitte die Anführungszeichen mit der englischen Version auf Genauigkeit; auch, wenn Sie kümmern um Verbesserung der Übersetzung bitte eine E-Mail globalevangelism@msn.com - Aufmerksamkeit Reiche Kelsey. [Ensign Magazine] Fähnrich von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage ist ein englischsprachiges Magazin für Erwachsene.

 

 

[Ensign Magazine, Juli 1993]

 

Eine wertvolle Testament

 

 

Elder Russell M. Nelson

 

Vom Kollegium der Zwölf Apostel

 


 

Russell M. Nelson

 

Von einer Adresse gegeben 25. Juni 1992 bei einem Seminar für neue Missionspräsidenten, Missionary Training Center, Provo, Utah angepasst.

 

Eine wertvolle Testament

...

 

Die Details dieser wunderbaren Art der Übersetzung noch nicht vollständig bekannt. Doch wir haben ein paar wertvolle Einsichten. David Whitmer schrieb:

 

"Joseph Smith würde den Seherstein in einen Hut auf und legte sein Gesicht in den Hut, zeichnen sie eng um sein Gesicht, um das Licht nicht aus; und in der Dunkelheit das geistige Licht würde glänzen. Ein Stück etwas wie Pergament scheint, und an diesem erschien die Schrift. Ein Zeichen in einer Zeit scheint, und unter ihm war die Interpretation in englischer Sprache. Bruder Joseph lesen würde vor der englischen Oliver Cowdery, der seine Haupt Schreiber war, und als es aufgeschrieben und wiederholt, um Bruder Joseph zu sehen, ob es richtig war, dann wird es verschwinden würde, und ein anderer Charakter mit der Interpretation scheint. So das Buch Mormon wurde durch die Gabe und Macht Gottes und nicht durch irgendeine Macht des Menschen übersetzt. "(David Whitmer, eine Adresse für alle Gläubigen in Christus, Richmond, Mo .: np 1887 p. 12.)

...

 

 


 

 

[Ensign Magazine, Januar 2013]

 

Groß und wunderbar sind die Offenbarungen Gottes

 

Von Gerrit DIRKMAAT

 

Church History Department

 


 

 


Joseph Smith Offenbarungen durch die Kraft

Gottes, die glaubten, dass Joseph Smiths Offenbarungen enthielt die Stimme des Herrn zu sprechen, um sie auch die wunderbaren Möglichkeiten, in denen die Offenbarungen empfangen wurden akzeptiert. Einige frühesten Offenbarungen des Propheten Joseph Smith kam durch den gleichen Mitteln, mit denen er übersetzte das Buch Mormon von den goldenen Platten. Im Steinfeld die goldenen Platten enthält, Joseph gefunden, was Propheten im Buch Mormon als "Dolmetscher", oder ein "Stein, der in Finsternis ans Licht erstrahlen wird" (Alma 37: 23-24) bezeichnet. Er beschrieb das Gerät als "Brille" und verwies auf sie mit Hilfe eines alttestamentlichen Begriff, UuT (siehe Exodus 28:30).

Er hat auch manchmal angewendet den Begriff auf andere Steine, die er besaß, genannt "Sehersteine", weil sie ihn Aided bei der Aufnahme von Enthüllungen als Seher. Der Prophet erhielt einige frühen Offenbarungen durch den Einsatz dieser Sehersteine, z. B. kurz nach Oliver Cowdery kam als Schreiber für Joseph Smith dienen, wie er die Platten übersetzte, Oliver und Joseph diskutiert die Bedeutung einer Bibelstelle und eine Antwort gesucht durch Offenbarung. Joseph erklärte: "Meinungsverschiedenheiten, die sich zwischen uns über das Konto des Apostels Johannes ... ob er gestorben ist, oder ob er weiter; wir darauf geeinigt, die ihm von der UuT begleichen. "Als Antwort erhielt Joseph Smith die Offenbarung nun als Abschnitt 7 des Buches Lehre und Bündnisse bekannt, die sie darüber informiert, dass Jesus den Apostel Johannes gesagt:" Du sollst bleiben, bis ich komme in meiner Herrlichkeit "(LuB 7: 3).

Aufzeichnungen zeigen, dass bald nach der Gründung der Kirche im Jahre 1830, hielt der Prophet mit den Sehersteine ​​auch als ganz normales empfangen Offenbarungen. Stattdessen diktierte er die Offenbarungen nach anfrage des Herrn, ohne Einsatz eines externen Instruments.


...

 

 


 

 

[Ensign Magazine, September 1977]

 

"Durch die Gabe und Macht Gottes"

von Richard Lloyd Anderson

 

 


 

...

Die Person, die am besten widerspiegelt Martin Harris ist wahrscheinlich Edward Stevenson, denn er verbrachte fast zwei Monate mit der Zeuge, nachdem er nach Ohio, um ihn zu begleiten zurück nach Utah im Jahre 1870 auf die Mittel der Übersetzung Stevenson berichtet: "Er sagte, dass der Prophet besaß ein Seherstein, mit dem er aktiviert wurde als gut übersetzen wie vom UuT und Bequemlichkeit er dann den Seherstein ".

Nach Martin Harris hat das Teil der Übersetzung im Jahr 1828 durchgeführt wurde Oliver Cowdery Chef Schreiber für die gesamte Buch Mormon, wie es jetzt gedruckt. Gegen Ende dieser neuen Arbeit von 1829, David Whitmer gelegentlich beobachtet und danach sprach der Seherstein.

...

 

 


 

 

[LDS.org abgerufen Juli 2014]

 

Übersetzung des Buches Mormon

 

 

 

Joseph Smith und sein Schreiber schrieb der beiden Instrumente bei der Übersetzung des Buches Mormon verwendet. Laut Zeugen der Übersetzung, als Joseph sah in den Instrumenten, den Worten der Schrift erschien in englischer Sprache. Ein Instrument, in das Buch Mormon die als "Dolmetscher", ist besser, Heilige der Letzten Tage heute bekannt als "UuT." Joseph fand die Dolmetscher in den Hügel mit den Platten begraben. Diejenigen, die die Dolmetscher sah beschrieb sie als klare Paar Steine ​​zusammen mit einem Metallrand gebunden. Das Buch Mormon bezeichnet dieses Instrument zusammen mit seinem Brustschild, wie ein Gerät "gehalten und durch die Hand des Herrn bewahrt" und "von Generation zu Generation, für die Zwecke der Auslegung Sprachen."

 

Das andere Instrument, das Joseph Smith entdeckt in den Boden Jahre, bevor er holte die Goldplatten, war ein kleiner ovaler Stein, oder "Seherstein." Als junger Mann in den 1820er Jahren, Joseph Smith, wie andere in seiner Zeit, verwendet ein Seherstein, um die verlorene Gegenstände und vergrabenen Schätzen zu suchen. Als Joseph wuchs um seine prophetische Berufung verstehen, erfuhr er, dass er diesen Stein für den höheren Zweck der Übersetzung der Schrift benutzen konnten.

 

...

 

 


 

 

[Ensign Magazine, Juni 1994]

 

Höhepunkte im Leben des Propheten

 

 


 

 


Eine Zeitleiste einiger wichtiger Ereignisse im Leben und Dienst von Joseph Smith

...

 

20. März 1826: Erprobte und auf fantasievolle Ladung, ein "ungeordneten Person," South Bainbridge, Chenango County, New York freigesprochen. New Yorker Recht definiert einen ungeordneten Person, die unter anderem ein Landstreicher oder ein Sucher der Prophet hatte sowohl beschuldigt worden "verlorenen Güter.": Die erste Ladung war falsch und wurde einfach gemacht, um Ärger zu machen, die Nutzung eines Sehers Josephs Stein auf Dinge, die andere nicht sehen konnte, mit dem bloßen Auge brachte die zweite Ladung zu sehen. Diejenigen, die die Anklagen waren anscheinend besorgt, dass Joseph könnte sein Arbeitgeber, Josiah Stowell, aus etwas Geld zu betrügen. Mr. Stowell Aussage klar sagte, dies sei nicht so, und dass er Joseph Smith vertraut. 2

 

 

Sehen, dass der oben Zitat enthält die folgenden entsprechenden Endnote Referenz:

 

Gordon A. Madsen, "Joseph Smith 1826 Demo: Die Legal-Einstellung" Brigham Young University Studies, Frühjahr 1990, S.. 93.

 

Lassen Sie uns zu Madsen Arbeit zu sehen, was er über Stowell Zeugnis schrieb:

 

"Die zentrale Aussage, aus meiner Sicht war die von Josiah Stowell. ... ', Dass er positiv wusste, dass der Gefangene [Joseph Smith] sagen konnte und erklärte die Kunst des Sehens jene wertvolle Schätze durch das Medium der Stein.'" (Joseph Smith 1826 Studie:. Der Rechts Setting, BYU Studies, S. 105)

 

 

 

 


 

Hinweis: Die folgenden Links führen Sie zu Artikeln in englischer Sprache statt; jedoch gibt es eine Google übersetzen Button oben die Artikel aus, die verwendet werden können, um die Artikel in andere Sprachen übersetzen:

 

LDS (Mormonen) Serie:

■  Das Buch Mormon

■  Joseph Smiths erste Vision

■  Joseph Smith on Trial

■  jene geheimnisvollen Goldenen Platten

■  Der Fall der Mormonen

■  Buch Mose Änderungen / Anachronismen

■  Ein weiterer Zeuge für Jesus Christus <(Lehre des Priestertums widerlegt)

■  Was zu Mormonen an der Tür sagen

■  Verkündet mein Evangelium - Eine Anleitung für den Missionsdienst 

■  Familienabend Lektion 1

■  Verzauberung - Magie und Geld Graben

 


 

Unterseiten in der LDS (Mormonen) Serie

 

1. Joseph Smith hat "bekam die Platten?"
2. Joseph Smith Geld Digging Konten: 

●   Joseph Smith Geld Digging Gesamtrechnungen (Hauptseite)
●  Willard Chase Account von den goldenen Platten
●  Fayette Lapham Account von den goldenen Platten
●  Peter Inger Account von Smiths Geld Digging Geschichte
●   Die Amboy Journal <Bluten Geist Konto
●   Interview mit Martin Harris in Tiffany Monatlich 1859

3. Joseph Smith 1826 Glas Sehen Test Zeugnisse / Records: 

1826 Test Zeugnisse  (Hauptseite)
AW Benton Konto
Bischof Tuttle Konto
WD Lila Konto
neue Erkenntnisse und neue Schwierigkeiten
Bill of Justice
LDS Accounts
Articles of Agreement

4. Joseph Smith erste Vision Konten: 

Erste Vision Gesamtrechnungen (Hauptseite)
1823 Schlafzimmer Vision / Traum Accounts (achtzehn Konten aus den 1820er-1840er Jahren ...)
Schlafzimmer Vision Konto - "Offizielle Version" (Auszüge aus der Geschichte von Joseph Smith, der Prophet)
Joseph Smiths erste Vision war unbekannt LDS Aussagen
(1832) Joseph Smiths Hand geschrieben Konto von der ersten Vision

(1834-1835) Joseph Smiths erste veröffentlichte Vision (die Elemente des 1838 LDS enthält "offiziellen" ersten Vision Geschichte)

(1842) von Joseph Smith heiligen Hain Konto - "Amts LDS erste Vision Account" - auch in Smiths 1838 History 

5. Der Engel und die goldenen Platten
6. Cumorah Höhle - Cameron J. Packer
7. Joseph Ritter Erinnerung an frühe Mormon History
8. Buch Mormon Printing Arrangements und Geschichte
9. The Trouble With Martin Harris (der Durchschnitt, der Zitate über Martin Harris genommen meist aus LDS Quellmaterial)
10. Einleitung - Richard Bushman

11. LDS Priestertum Lie / Myth

 

Joseph Smith, Lüge, lds, Mormone, fahne, Betrug, Kirche nicht wahr, Seherstein